iPhone 5 erhält LTE / 4G Modul

iPhone 5 erhält LTE / 4G Modul

Aktuell wird eifrig darüber spekuliert, ob im kommenden iPhone (Nachfolger des iPhone 4) ein LTE Modul Verwendung findet oder nicht. Das nächste iPhone soll Ende dieses Jahres im September mit dem Namen iPhone 4S vorgestellt werden.

Der Name verrät es bereits teilweise. Das nächste iPhone wird vom Design genau dem iPhone 4 entsprechen. Änderungen bestehen allerdings auf der Hardware-Seite in Form eines schnelleren Prozessor, mehr Arbeitsspeicher und evtl. einer allgemein größeren Speicherkapazität.

Apple hatte gehofft, bereits im iPhone 4S die Qualcomm LTE chipsets verbauen zu können, was allerdings durch eine zu geringe Verfügbarkeit auf Eis gelegt wurde. Im Vergleich zum iPhone könnten die kommenden MacBook Modelle ebenfalls mit einem LTE Modul ausgestattet sein.

Das iPhone 4S hingegen erhält die etwas schnellere Datenverbindung HSPA+, welche etwas schneller ist als die herkömmliche HSDPA.

Alle unsere Blicke richtigen sich voller Hoffnung auf das erste Quartal 2012, wo Apple höchstwahrscheinlich sein iPhone 5 mit LTE vorstellen wird. Wir können gespannt sein.

Bildquelle: macrumors.com


Einen Kommentar schreiben