Offizieller Start der Telekom LTE Pakete „Call & Surf Comfort via Funk“

Heute startet die Deutsche Telekom offiziell ihre Call & Surf Comfort Tarife auf LTE Basis (Funk). Viele Sender werden nun im Laufe der Zeit mit HSPA und LTE ausgestattet um Mobiles Internet auch auf ländlichen Gegenden zu gewährleisten. Die Funksender sollen schlussendlich in der Lage sein eine Verbindungsgeschwindigkeit von 3 Mbit/s Downstream und 500 Kbit/s Upstream zur Verfügung zu stellen.

Leider hagelt es nicht nur positives über die neuen LTE Tarife der Telekom. Die Datenrate soll bereits nach 3 Gigabyte Verbrauch auf ein Maximum von 1 Mbit/s Downstream und 384 Kbit/s gedrosselt werden.

Neben Vodafone´s LTE Angeboten ist somit nun auch die Telekom der zweite deutsche Mobilfunkanbieter der mit LTE für den kommerziellen Bereich startet.

 

 

 

Die Hardware des Telekom LTE Anschlusses

Zum Betreiben eines Telekom Call and Surf Funk-Anschlusses wird ein LTE Router, der Speedport LTE8000 benötigt, der von der Telekom gesonder zum monatlichen Grundpreis von 39,95 Euro für 4,95 Euro im Monat gemietet werden kann. In diesem Preis inbegriffen, ist der Telekom Festnetzanschluss mit einer Telefonflatrate für das Deutsche Festnetz. Die LTE Flatrate ist im Grundpreis von je 39,95 bereits enthalten.

Die Mindestvertragslaufzeit für den Call & Surf via Funk Tarif beträgt 24 Monate. Bereit bestehende Festnetzrufnummern können bei buchung des Vertrags weiter genutzt werden.

Kann man den Telekom LTE-Zugang mit dem LTE-Stick überall nutzen?

Die Antwort der Telekom auf diese Frage ist etwas zwiegespalten. Gem. den Angaben der Telekom kann die LTE Sim-Karte nur ortsgebunden genutzt werden. Dies wird wiederrum derzeit mit der relativ geringen Verfügbarkeit von LTE begründet. Sobald sich die Netzstruktur ein wenig verbessert hat, ist entweder davon auszugehen, dass der jeweilige Tarif überall, wo ein LTE Netz verfügbar ist genutzt werden kann, oder es sogar des weiteren noch extra Tarife für den mobilen LTE Zugang geben wird.

Derzeit raümt die Telekom bereits bestehenden Kunden, wo mindestens DSL-Light verfügbar ist leider keinen weiteren LTE-Anschluss ein.

Aktionsangebot zur Einführung des Call & Surf Comfort via Funk

Ja, auch die Telekom vergibt zur Markteinführung von LTE so manche Sonderangebote. Jeder, der einen Call and Surf Comfort via Funk Vertrag abschliesst, erhält bis zum 30.06.2011 eine Gutschrift in Höhe von 30 Euro welche mit den monatlich laufenden Rechnungen im Laufe verrechnet wird.

Die Telekom Call & Surf Comfort via Funk Angebote in der tabellarischen Übersicht

AnbieterTarifPreisHardwareInklusivvolumenDatenrateLaufzeitAnbieter
Deutsche TelekomCall and Surf Comfort via Funk39,95 mtl.Speedport LTE8003 GBDownstream: 3 Mbit/s
Upstream: 500 Kbit/s
24 MonateZum Anbieter



Einen Kommentar schreiben